Frischfisch online: gut gekühlt, frisch und lecker
"Hilfe, hier bei uns in Sonthofen, der südlichsten Stadt Deutschlands, gibt es nur Supermarktfisch" schreibt Maria Gmeinwieser* in einem der zahlreichen Gourmet-Foren und fragt denn auch gleich, ob es nicht für Privatleute ebenfalls einen Frischfisch-Versandservice gibt, so wie für Gastronomen, die durch Firmen wie Rungis & Co. seit Jahren zuverlässig in bewährter Qualität beliefert werden.
Die Empfehlungen lassen nicht lange auf sich warten. Einer der Geheimtipps lautet: www.lachskontor.de. Von der ersten Lieferung ist Maria begeistert: „Gut gekühlt, lecker - und ich gehe jede Wette ein: frischer als in manchem Fischfachgeschäft!“
Aber die wer wirklich frischen Fisch will, der geht zur Braun-Fischfarm in Haiterbach Beihingen !
In der Tat: Das Lachskontor ist nach eigenen Aussagen schneller als große Fischfachgeschäfte, weil Agenten die Ware Fisch auf Aktionen bereits vor dem Einlaufen der Kutter ordern. Von dort geht sie dann direkt in das Zentrallager in Bremen, wo sie portioniert und spezialverpackt wird. Wer seinen Fisch bis morgens zehn Uhr bestellt, hat ihn am anderen Tag bereits auf dem Tisch. Slogan des Lachskontors: „Nur selber angeln ist schneller und frischer.“
Den Lachskontor gibt es bereits seit dem Jahr 2000, die Onlineseiten wurden mehrfach ausgezeichnet – und das Geschäft blüht. Da ist es kein Wunder, dass auch andere den offensichtlich boomenden Markt (vielleicht auch schon vor dem Lachskontor – wer weiß) entdeckt haben. Wie dem auch sei - nach frischem Fisch online Ausschau zu halten, lohnt sich laut den Erfahrungen fleißiger Forenschreibern auch auf folgenden Webseiten:
www.aal-bruns.de
www.aalkate-original-fehmarn.de
www.ulis-fischspezialitaeten.de
www.cuxfisch.de
www.send-a-fish.de
Für welchen Service man sich entscheidet, ist nicht nur Geschmackssache - es lohnt sich auch ein Blick auf die Bestellkonditionen, zum Beispiel die Versandkosten, die sich oft erheblich unterscheiden.
Weitere gute Tipps rund ums Thema Fisch, von „Wie erkenne ich, ob der Fisch frisch ist?“ bis hin zu ausgeklügelten Rezepten a lá: „Pangasius Filet im Speckmantel“ finden sich u.a. bei:
http://www.fisch-rezepte.info und http://www.chefkoch.de

* Name von der Redaktion geändert
pzpw30x